Donnerstag, 22. Juni 2017

[Weekend] 5 Dinge - Pferderücken

Huhu ihr Lieben! 

Jaaa... ich habe es mal wieder schleifen lassen.... Ich bin eine böse Ever!
Die 5 positiven Dinge der Woche sind wichtig. Und deshalb will ich sie heute auch nachholen.
Denn ich habe ja positive Dinge, von denen ich euch erzählen will! :)

1) Der ein oder andere mag es mitbekommen haben... Ich sitze wieder auf dem Pferderücken und jetzt bin ich von dem Therapiepad auf den Sattel umgestiegen und das klappt sogar mehr als gut.
Für Para Verhältnisse, muss man dazu sagen... ^^

2) Ich bin auf der LBC 2017 in Köln gewesen! Der Bastei Lübbe Verlag hat Blogger eingeladen, um an Workshops teilzunehmen und das war wirklich mehr als interessant.
Auf YouTube könnt ihr auch ein Video dazu sehen :3

3) Auch auf der LBC hatte ich die Möglichkeit mit der YouTuberin Honeyball zu reden! Ich verfolge total gerne ihre Livestreams und ich muss sagen, sie ist ein sehr sympathischer Mensch :)
Mittlerweile folgt sie mir bei YouTube. Muuuhaaaa :D Ever ist glücklich ^^...

4) Wieder ein Thema zu Pferden! Bzw Tieren im Allgemeinen... denn ich habe einen zweiten YouTube Kanal eröffnet, auf dem ich euch mit in den Stall nehme und euch ein bisschen was über meinen Hund erzählen möchte. Geplant ist aber noch wesentlich mehr, in der Tier Sparte und vielleicht auch im Para Reiten Bereich :)

5) Meine Anhänger Fahrstunden werden besser! :D Das Fahren mit einem Anhänger macht unheimlich Spaß. Aber als es dann an das Rückwärtsfahren ging, hab ich jämmerlich versagt... :3
Mittlerweile wird das aber besser und mein Fahrlehrer ist tatsächlich wieder am überlegen, ob er die Prüfung nicht doch vorziehen will,... :o

6) Ich verbringe wieder mehr Zeit im Stall :3 Deeeeeennn ich habe nun ein Pflegepferd, um das ich mich 2-3 Mal die Woche kümmern darf. Ein unheimlich lieber DRP Wallach, der nun von mir gekuschelt wird. Reiten werde ich ihn allerdings nicht. Erstmal. Weil wegen Para und so :3

7) Ich habe sehr viel Post bekommen in der letzten Zeit! :) Einige neue Bücher sind bei mir eingezogen und grade über Bücherpakete freue ich mich ja immer riesig ^^ Danke dafür :*

Hehe. Ein bisschen was an positiven Dingen lässt sich doch immer finden :)
Auch wenn ich mich nun nicht ganz auf die letzte Woche konzentriert habe... Positiv bleibt positiv.
Was habt ihr so an positiven Dingen in der letzten Zeit erlebt? :)

Apropos.. habt ihr schon mein letztes Weekend4Ever gesehen? Ich würde mich freuen, wenn ihr mal vorbei schaut!






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Samstag, 17. Juni 2017

[Rezension] Watt, Erin ~ Paper Prince 02 - Das Verlangen


Die Reihe - Paper Princess

Das Buch 
- Titel: Das Verlangen
- Original: Broken Prince
- Autor: Erin Watt
- Verlag: Piper Verlag
- Seitenzahl: 364 Seiten
- Format: Broschiert
- Erschienen am 3. April 2017
- Preis: 12,99€
- ISBN: 978-3-
Gelesen vom - bis zum -
Buch beim Verlag
Titel bei Amazon *

Inhalt
"Diese Royals werden dich ruinieren ...
Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?"

Wie komme ich zu dem Buch?
Nachdem ich den 1. Band in einer Nacht verschlungen habe, musste direkt der zweite Band her.

Vorab: Meine Erwartungen
Nachdem ich den ersten Band so schnell beendet habe, hoffe ich sehr, dass es mir mit diesem 2. Band genau so ergeht. Ich möchte gerne wissen, wie es mit Reed und Ella - und allgemein der Royal Familie - weitergeht.

Cover und Titel
Das Cover passt wunderbar zu der kitschigen Gestaltung des 1. Bandes. Wobei "kitschig" in diesem Fall positiv gemeint ist :D Irgendwie gefällt mir dieses Glitzer.
Der Titel ist ebenfalls sehr schön an die Reihe angepasst worden. Ergibt also ein stimmiges Bild!

Meine Meinung
Bereits während des ersten Bandes hatte ich das Gefühl, dass das Buch sich nach und nach verbessert. Von Seite zu Seite konnte man kleine Fortschritte sehen.
Bei dem 2. Band erging es mir recht ähnlich. Der Einstieg fiel wesentlich flüssiger aus, als in dem Band zuvor. Was für mich schon ein dicker Pluspunkt war.
Zum einen mag es daran gelegen haben, dass ich direkt zuvor den 1. Band gelesen habe.. aber ich wage zu behaupten, dass auch so eine schnelle Schlussfolgerung der Geschehnisse möglich gewesen wäre.
Auch die Charakterzeichnung der Figuren war von Anfang an sehr gelungen. Meiner Meinung nach, konnten die Autorinnen sich das wirklich steigern.
Neu in diesem 2. Band war, dass wir nun auch Einblicke in Reed bekommen haben. Unserem zweiten Protagonisten. Abwechselnd mit der Sicht von Ella, wurden wir in seine Gefühlswelt mitgenommen, was dem Leser einen klareren Blick in die Entwicklung der Geschichte ermöglicht hat.
Was mir jedoch ebenfalls sehr gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass es nicht nur um Reed und Ella geht. Neben dieser kleinen Hauptgeschichte haben wir zum einen tolle Nebenfiguren, aber auch eine Geschichte, die drum herum gehört. Eine Geschichte, die die ganze Royal Familie betrifft.
Und das ist eine Tatsache, die zeigt, dass eben doch die gesamte Familie wichtig ist und dass man um sie kämpfen und für sie einstehen sollte.
Während ich am Anfang noch ein wenig über Klischees nachdenken musste, denke ich mittlerweile schon, dass diese Reihe das Potential hat, sich daraus zu befreien.

Fazit
Für mich hat dieser 2. Band noch besseres Potential als der 1. Band. Ich konnte deutlich merken, dass die Autorinnen sich gesteigert haben. Die Geschichte geht spannend weiter und lässt dem Leser mit dem Verlangen zurück, direkt nach dem 3. Band zu greifen.

Empfehlung
Auch wenn diese Reihe dem Genre "Erotik" zugeschrieben wird, würde ich schon sagen, dass es nicht allzu krass ist. Wenn euch der 1. Band gefallen hat, dann dürft ihr auch hier gerne zugreifen.
Außerdem glaube ich, dass auch Fans der "Shades of Grey" Trilogie hier richtig wären.

-----------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
Band 1 - Paper Princess
Band 2 - Paper Prince
Band 3 - Paper Palace
-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 7. Buch im Jahr 2017
-----------------------------------------------------------------------------
Videorezension
-----------------------------------------------------------------------------
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Links! 
Mit einem kleinen Klick könnt ihr mich einfach unterstützen, das wäre absolut traumhaft <3
___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Sonntag, 11. Juni 2017

[Rezension] Watt, Erin ~ Paper Princess 01 - Die Versuchung


Die Reihe - Paper Princess

Das Buch 
- Titel: Die Versuchung
- Original: Paper Princess
- Autor: Erin Watt
- Verlag: Piper Verlag
- Seitenzahl: 380 Seiten
- Format: Broschiert
- Erschienen am 1. März 2017
- Preis: 12,99€
- ISBN: 978-3-
Gelesen am 03. Juni 2017
Buch beim Verlag
Titel bei Amazon *

Inhalt
"Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …"

Wie komme ich zu dem Buch?
Als ich durch eine kleine Buchhandlung stöberte, bin ich auf diese Trilogie gestoßen und musste den ersten Band direkt mitnehmen!

Vorab: Meine Erwartungen
Im Normalfall lese ich ja nicht so viele Romane... Aber dieser sagt mir irgendwie zu. Und ab und zu ein bisschen Kitsch und Liebe darf ja auch mal sein :D
Allerdings habe ich als Vergleich auch irgendwie Shades of Grey im Kopf...

Cover und Titel
Das Cover finde ich recht schön. Es hat mich auch direkt angesprochen. Es ist etwas kitschig... aber das passt total gut.
Den Untertitel finde ich dafür passender, als den eigentlichen Titel. Wo genau soll das "Paper" herkommen..? Da bin ich mir noch nicht so ganz sicher.

Meine Meinung
Auf den ersten Seiten fiel es mir etwas schwer in die Geschichte einzusteigen... der Anfang war leider etwas abrupt und ich kam auch nicht direkt mit dem Schreibstil sehr gut klar.
Ich habe tatsächlich kurz überlegt, ob ich das Buch wieder beiseite lege... aber dann hab ich mich doch durchgebissen. Und es hat sich gelohnt!
Nach und nach gewöhnt man sich an den Schreibstil und findet dann auch besser in die Geschichte hinein, die immer konkretere Züge bekommt. So ähnlich erging es mir mit den Charakteren. Erst war ich recht verwirrt und hatte kein klares Bild. Doch dann werden die Formen immer klarer und die Figuren werden besser dargestellt, sodass es auch möglich ist, sich in sie hineinzuversetzten.
Dieser 1. Band wird aus der Sicht der 17-jährigen Ella in der Ich-Perspektive erzählt. Sie kommt aus ganz armen Verhältnissen, das Schicksal ist gemein zu hier und dann... ändert sich alles um 180 Grad.
Sie trifft auf die Millionärs Familie Royal und wird damit in eine ganz andere Welt katapultiert.
Zu Beginn fand ich diese Welt etwas überzogen... Sehr krass dargestellt und überstrapaziert. Doch nach und nach klärt sich da Bild und zusammen mit der Protagonistin findet der Leser in diese Welt hinein.
Dieses Buch findet man unter der Kategorie "Erotik". Womit ich schon anhand des Klappentextes gerechnet hatte, ohne es zu wissen. Allerdings ist es keine "schlimme" Erotik... Klar, es wird kein Blatt vor den Mund genommen und die betreffenden Stellen werden auch nicht einfach ausgelassen, aber es geht auch nicht auf jeder Seite nur um Sex bzw. den Austausch von Körperflüssigkeiten... :D
Grade zu Anfang ist es noch recht harmlos und mit der Zeit steigert sich das dann etwas, aber in einem angemessenen Tempo.
Und wenn man erstmal drin ist in der Geschichte.. liest sie sich wie von selbst.

Fazit
Insgesamt habe ich das Gefühl gehabt, dass die Autorin selbst erstmal ein Gefühl für ihr Werk bekommen musste.. und nach den ersten 50-80 Seiten war das dann geschafft und alles bekam konkretere Züge. :)
Mich hat das Buch einen Tag lang sehr gut unterhalten und war damit seit langem das Buch, dass ich am schnellsten beendet habe!

Empfehlung
Wenn du Lust auf ein bisschen Kitsch hast und dich gerne mal in der Welt der Multimillionäre von einem Royal Sohn verführen lassen willlst.... liegst du mit diesem Buch goldrichtig. Dazu gibt es noch eine schöne Story, die alles schön verpackt.

-----------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
Band 1 - Paper Princess - Die Versuchung
Band 2 - Paper Prince - Das Verlangen
Band 3 - Paper Palace - Die Verführung
-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 6. Buch im Jahr 2017
-----------------------------------------------------------------------------
Videorezension
-----------------------------------------------------------------------------
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Links! 
Mit einem kleinen Klick könnt ihr mich einfach unterstützen, das wäre absolut traumhaft <3
___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Sonntag, 4. Juni 2017

[Weekend] 5 Dinge - gibt es dann auch mal wieder

Huhu ihr Lieben! <3 

Lang lang ist es her, dass ich einen 5 Dinge Post getippt habe...
Auch wenn die letzte Zeit dezent... beschi***n war... ich gelobe Besserung!

1) Maumaumau... Mein Stallleben wird wieder aktiver :3 Ich sitze zum einen auf dem Pferderücken und zum anderen hab ich ein Pflegepferdchen, dass ich zwischendurch mit Kuscheleinheiten überhäufen darf :D Das macht mich schon sehr sehr glücklich.

2) Ich hatte meine ersten Fahrstunden mit dem Hänger! Total aufregend :3 Denn Hänger ziehen ist eine gruselige Angelegenheit ^^' Doch wenn man den Dreh raus hat, macht es voll Spaß <3
Außerdem bedeuten Fahrstunden, dass ich wieder mit dem Tiguan durch die Gegend fahren darf :D Ich liebe das Auto einfach. *-*

3) Ich hab einen zweiten YouTube Channel und einen zweiten Instagram Account :o
Ich glaube das wisst ihr noch gar nicht... unter "Welt mit Fellnasen" bin ich jetzt zusätzlich zu finden und bisher bin ich ganz glücklich damit :3
Bei FB gibt es mich jetzt übrigens auch ein weiteres Mal.. ^^ Bisschen Werbung muss sein *hust*

4) Ich habe einen neuen Drehort. Einerseits ist es blöd, weil das mit den doofen Dingen der letzten Wochen zusammenhängt.. aber wenn wir hier schon alles positiv sehen, dann ist meine neue Couch (in schwarz und pink!) eine klasse Sache :)

5) Neue Technik ist bei mir angekommen :3 So wie es aussieht, werden die kommenden Videos mit neuem Licht ausgestattet sein ^^ Ich liiiiiiebe Technik einfach!
Und praktischerweise habe ich einen Gutschein dafür zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen gehabt... :)

Sooooo.... Ich hoffe ihr seit alle in den neuen Monat reingekommen! Ist ja Sommer jetzt :D Genießt das Wetter und verbrennt euch nicht <3






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Samstag, 3. Juni 2017

[Rezension] Stiefvater, Maggie ~ Schimmert die Nacht (Band 4)


Die Reihe - Die Wölfe von Mercy Falls

Das Buch 
- Titel: Schimmert die Nacht
- Original: Sinner
- Autor: Maggie Stiefvater
- Verlag: script5
- Seitenzahl: 398 Seiten
- Format: Hardcover
- Erschienen am 9. März 2015
- Preis: 18,95€
- ISBN: 978-3-
Gelesen bis zum 02. Juni 2017
Buch beim Verlag
Titel bei Amazon *

Inhalt - Achtung, es handelt sich um den 4. Band! 
"Nach einer längeren Zeit der Trennung hat Isabel den Schmerz über die gescheiterte Liebe zu dem unberechenbaren Ex-Rockstar Cole endlich überwunden und konzentriert sich auf ihr neues Leben in L.A. An Cole denkt sie selten. Als er plötzlich vor ihr steht, beginnt ein nerven- und gefühlsaufreibendes Spiel aus unwiderstehlicher Anziehung und abgrundtiefer Abneigung. Cole ist hinreißend und verführerisch wie immer, und Isabel kann seinem Charme nur schwer standhalten. Doch zugleich fürchtet sie, dass seine dunkle Vergangenheit wieder Macht über ihn erlangt. Deshalb hat sie sich geschworen, sich nicht noch einmal in ihn zu verlieben, und kämpft verzweifelt gegen ihre Gefühle an.

Cole hingegen tut alles, um Isabel von der Aufrichtigkeit seiner Liebe zu überzeugen. Aber eine Frage bleibt: Weshalb ist er wirklich zurückgekommen?"
Wie komme ich zu dem Buch?
Die erste Trilogie habe ich schon total geliebt. Dann kam dieser Bonus- 4. Band raus und ich musste es einfach haben! Zu Weihnachten ist es dann endlich bei mir eingezogen. :)

Vorab: Meine Erwartungen
Ich greife grade jetzt zu diesem Buch, weil ich mal wieder Lust auf eine Geschichte mit Wölfen habe. Da es sich bei diesem Buch quasi um ein Spin Off (oder 4. Band) der Mercy Falls Trilogie handelt, habe ich die beiden Charaktere Cole und Isabel bereits kennengelernt.
Und grade bei Cole hat sich um meinen Lieblings Nebencharakter gehandelt.
Ich bin unheimlich gespannt darauf, mich wieder in diese Welt fallen zu lassen!

Cover und Titel
Das Cover ist unheimlich schön und passt sehr gut zu den ersten drei Bänden der Reihe. Die farbliche Gestaltung von pink bis lila gefällt mir sehr.
Der Titel ist ebenfalls schön einheitlich gehalten, allerdings ist er nicht inhaltlich auf die ersten Bände abgestimmt, was aber gar kein Problem ist.
Das Optische passt auf jeden Fall perfekt.

Meine Meinung
Eine Fortsetzung der Mercy Falls Trilogie! Wie viele Leser haben sich das gewünscht und dann ist sie endlich erschienen.
Cole und Isabel waren bereits in den ersten drei Bänden, in denen es ja um Sam und Grace geht, meine Lieblingsnebencharaktere. Jetzt ihre Geschichte weiter zu verfolgen, war nochmal eine Reise zurück in diese fantastische Welt.
Auch wenn wir hier ein neues Setting - L.A. - haben und die "alten" Charaktere nur noch am Rande erwähnt werden, sollte man die ersten drei Bände gelesen haben. Jede Einzelheit ist nicht so wichtig... dafür aber die grundlegende Vergangenheit von Isabel und Cole.
Ich liebe Maggie Stiefvaters Schreibstil einfach. Sie entführt einen auf so humorvolle und ernste Weise zugleich, in eine deteilreiche und bunte Welt. Allein die Beschreibung von L.A. finde ich wundervoll gelungen.
Auch ihre Charaktere sind sehr schön gestaltet. Egal ob Hauptcharakter oder Nebencharakter - jeder hat seine ganz eigene Geschichte und den dazu passenden Charakter. Nichts davon ist flach.
Wenn man Cole und Isabel nun so kennt, dann weiß man, dass hier nichts "normal" verläuft. Es sind beides Charaktere, die ihre besonderen Eigenarten haben und das macht eine Beziehung im "Rampenlicht" nicht unbedingt einfacher, aber auf jeden Fall aufregender :D
Die Wolfseite, die ja in den ersten Bänden sehr stark im Mittelpunkt stand, kam hier nun nicht mehr ganz so intensiv vor. Was zwar etwas schade war... aber auch nicht unpassend. Immerhin waren wir mitten in einer Großstadt ;D

Fazit
Alles in einem haben wir hier eine schöne Fortsetzung zu einer Trilogie, die uns in eine tolle Welt erneut entführt hat! Ich bin sehr zufrieden mit dem Buch und kann jedem, der die Trilogie gelesen hat, empfehlen diesen 4. Band zu lesen. Besonders wenn man wissen will, wie es um Isabel und Cole steht :)
Verpackt wurde das Paket mit dem gewohnt wundervollen Schreibstil von Maggie Stiefvater.

Zitat
"Das Schlimme war, dass man die Menschen, die man liebte, nach und nach vergaß. Die Toten, die Menschen, die einen großgezogen hatten, und sogar diejenigen, die man eigentlich bei sich haben wollte."
- Seite 387, Isabel


-----------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
Band 1 - Nach dem Sommer
Band 2 - Ruht das Licht Rezi
Band 3 - In deinen Augen Rezi 
Band 4 - Schimmert die Nacht
-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 5. Buch im Jahr 2017
-----------------------------------------------------------------------------
Videorezension

-----------------------------------------------------------------------------
* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Links! 
Mit einem kleinen Klick könnt ihr mich einfach unterstützen, das wäre absolut traumhaft <3
___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Freitag, 2. Juni 2017

Neuzugänge | April und Mai

Huhu ihr Lieben! <3 

Ich weiß.. es war schon wieder längere Zeit ruhig um mich und ich habe mich nicht wie versprochen an die Posts gehalten, die ich für euch haben wollte...
Meine letzten Wochen war sehr.... Naja, nicht wünschenswert, aber ich gelobe Besserung :)

Deshalb habe ich heute zumindest schon mal meine Neuzugänge der letzten beiden Monate - April und Mai - für euch!

Montag, 15. Mai 2017

Ich vernachlässige meinen Blog! | Update

Hallöchen meine Lieben! <3

Erstmal ein ganz fettes Dankeschön :* Denn wenn du das hier liest, bedeutet das für mich, dass du mich nicht aus den Augen verloren hast. Und das trotz meiner Inaktivität!

Wobei ich zugeben muss, dass diese Inaktivität ja "nur" meinen Blog betrifft. Meine Aufmerksamkeit hat sich irgendwie mehr auf YouTube und Facebook verschoben. (Falls du noch nicht wusstest, dass es mich dort gibt... Einfach auf das Wort klicken :*)
Ich muss zugeben, dass mich diese verschobene Aufmerksamkeit meinerseits selbst etwas stört.
Obwohl mir der YouTube Kanal super viel Spaß macht und ich selbst einiges lerne beim Videos drehen... wollte ich dafür nie meinen Blog im Stich lassen.

Und ich erinnere mich tatsächlich noch an die Zeit, als die ersten Buchblogger mit YouTube angefangen haben.. und es mich immer selbst gestört hat, wenn es nur ein Video gab und keinen schriftlichen Beitrag.

Deshalb will ich hier wieder einiges ändern.
Zum einen habe ich mich mal um meine gesamten Statistiken etc gekümmert, die ja recht veraltet waren, da ich sie vernachlässigt habe. Mein SuB ist (dank Aussortierung) auf 115 Bücher geschrumpft!
Und zum anderen ist am letzten Samstag mal wieder eine Rezension online gegangen :)

Wie ich das mit den 5 Dinge Posts mache... weiß ich ehrlich gesagt noch nicht genau. Ich will sie nicht aufgeben, weiß aber auch nicht, ob es einen regelmäßges Update geben wird. Vermutlich mache ich das etwas spontan.. :3

Außerdem habe ich beschlossen, dass ich nicht mehr alles synchron hochladen werde, da dies doch schon einiges an Arbeit mit sich bringt.
Also wenn auf meinem Blog ein Neuzugänge Post online geht, kann es sein, dass es den bei YouTube bereits gibt. Oder eben andersherum.
Nur bei den Rezensionen will ich schauen, dass die gleichzeitig online gehen, da ich mir ja den Samstag so als "Rezensions Samstag" ausgesucht habe :)

Wenn du also immer auf dem neuesten Stand sein möchtest, dann wirst du wohl oder übel auch bei YouTube oder auf Facebook vorbeischauen müssen... Ich würde mich auf jeden Fall sehr über ein Abo oder Like von deiner Seite aus sehr freuen! :)

Noch eine letzte Frage: Wie würde es euch eigentlich gefallen, wenn ich auch auf dieser Plattform etwas von unbuchigen Dingen erzähle? Wie es zum Beispiel mit meiner Krankheitsgeschichte aussieht... oder was gerade unter dem Sattel im Stall so abgeht oder euch über meine FMAs auf YouTube auf dem Laufenden halte? :)
Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen!

So. Und nun.. will ich hier mal zusehen, dass der Staub in Zukunft etwas verschwindet.
Vielen Dank, dass du bis hierhin dabei geblieben bist <3






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Samstag, 13. Mai 2017

[Rezension] Eliott, Dana S. ~ Taberna Libraria 01 - Die magische Schriftrolle


Die Reihe - Taberna Libraria

Das Buch 
- Titel: Die magische Schriftrolle
- Autor: Dana S. Elliot
- Verlag: Droemer Knaur
- Seitenzahl: 511 Seiten
- Format: Taschenbuch
- Erschienen am 2. Dezember 2013
- Preis: 9,99€
- ISBN: 978-3-426-51438-2
Gelesen von Februar bis April 2017
Buch beim Verlag
Titel bei Amazon *

Inhalt
"Ursprünglich wollten die Freundinnen Silvana und
Corrie nur eine ganz normale Buchhandlung eröffnen.
Doch der alte Laden, den sie im beschaulichen Woodmoore erstehen, hütet ein Geheimnis: In seinem Keller liegt ein Portal zu einer anderen Welt, in der sich übernatürliche Geschöpfe tummeln und Magie höchst real ist. Und so sind körperlose Stimmen und seltsame Buchbestellungen erst der Anfang von einem Abenteuer, bei dem Corrie und Silvana sich den Plänen eines finsteren Magiers entgegenstellen müssen."

Wie komme ich zu dem Buch?
Vom Droemer Knaur Verlag bekomme ich immer mal wieder die Programmhefte zugeschickt. In einem davon entdeckte ich den dritten Band, der bald veröffentlicht werden sollte und der sehr gut klang. Bevor sich jedoch ein Dritter Band lesen lässt, muss erstmal der erste Band her. ^^

Vorab: Meine Erwartungen
Ganz überraschend habe ich dieses Buch in meinem Postkasten entdeckt und habe direkt mal reingelesen.
Der Klappentext hört sich klasse an. Nach etwas für Buchnerds und Buchhandlungsliebhaber wie mich. Aber gleichzeitig auch nach einem Buch mit Fantasy.
Genau das könnte es sein, nach dem ich gerade suche! Vielleicht verbirgt sich hier ja der oder andere Werwolf.

Cover und Titel
Ich finde das Cover unheimlich schön. Dieser Pergament Stil passt sehr schön zum Thema der Buchhandlung. Die kleine Lesemaus finde ich ebenfalls perfekt. Super passend zum Titel, der sich natürlich auch toll in die Geschichte einfügt.

Meine Meinung
Schon beim ersten Reinlesen war ich total gepackt von den ersten Seiten.
Zwei junge Frauen, die sich zusammen eine Buchhandlung kaufen wollen und ganz nebenbei in eine fantastische Welt stolpern, von der sie sonst nur lesen. Das klingt schon total klasse! :D Und so, als könnte es jedem von uns passieren.
Zum einen finde ich, dass der Klappentext etwas spoilert... zum anderen habe ich hier aber auch eine Geschichte präsentiert bekommen, die total anders verlief als geplant. Im positiven Sinne natürlich.
Erzählt wird diese Story in der Er/Sie/Es-Perspektive aus der Sicht von Corrie und Silvana, unseren beiden Protagonisten.
Weil die beiden sich nicht kapitelweise abwechseln, wie das ja manchmal so üblich ist, war es zwischenzeitlich etwas verwirrend. In einem Moment sind wir noch bei Corrie und im nächsten springen wir schon zu Silvana. Wenn man sich daran jedoch erstmal gewöhnt hat, lassen sich diese Sprünge ganz leicht verfolgen.
Ganz besonders sympathisch war mir Corrie, die einige Ähnlichkeiten mit mir aufzeigen konnte. Genau so ist jedoch auch Silvana eine unheimlich liebevoll gestaltete Figur.
Und von den Nebencharakteren will ich gar nicht erst anfangen. Es gibt einen ganzen Haufen davon! Und jeder einzelne von ihnen ist so detailliert gestaltet und mit einer eigenen Geschichte versehen worden. Mein Liebling ist da übrigens der Werwolf.... Wer hätte es gedacht ^^
Die Geschichte an sich bietet definitiv einige Fantasyelemente. Nicht nur Werwölfe sind vertreten, sondern auch Vampire, Feen, Hippogreife... Auch wenn es mir an einigen Stellen etwas zu abstrakt war, so kann der Inhalt definitiv überzeugen.

Fazit
Ein total reibungsloser Schreibstil in Kombination mit tollen Charakteren hat mich sofort in eine spannende Story hineingezogen.Und nach diesem Ende, will ich unbedingt auch den zweiten Band lesen!

Es handelt sich hier übrigens um zwei deutsche Autorinnen!

Empfehlung
Meiner Meinung nach handelt es sich bei "Taberna Libraria" um einen kleinen Geheimtipp für alle Fantasyleser da draußen :)

-----------------------------------------------------------------------------
Die anderen Bände
Band 1 - Die magische Schriftrolle
Band 2 - Das Geheimnis von Pamunar
Band 3 - Der schwarze Novize
-----------------------------------------------------------------------------
Für die Challenge

Mein 4. Buch im Jahr 2017
-----------------------------------------------------------------------------
Videorezension
https://youtu.be/Nm3ov66ZhG4
-----------------------------------------------------------------------------
Vielen lieben Dank an den Droemer Knaur Verlag für das Rezensionsexemplar!

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Links! 
Mit einem kleinen Klick könnt ihr mich einfach unterstützen, das wäre absolut traumhaft <3
___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Freitag, 21. April 2017

Gewinnspiel | Welttag des Buches 2017

Huhu ihr Lieben! :) 

Einige haben es bei YouTube vielleicht schon gesehen... ich habe ein kleines Gewinnspiel für euch!

Übermorgen, am Sonntag, ist es mal wieder soweit... der Welttag des Buches ist da!
Ich muss zugeben... ich hab erst total vergessen daran zu denken... ._. Das war dann ganz spontan ein "Achja... da war ja was"-Gefühl.
Aaaaaber der Tag soll gebürtig gefeiert werden! :)

Deshalb möchte ich unter allen meinen Abonnenten, die einen Kommentar hinterlassen - egal ob hier oder unter dem Video - eine buchige Überraschung verlosen! :)

Nagut... aber ich lasse euch mal nicht im Dunkeln, um welches Buch es sich denn handelt.. :3

Tote Mädchen lügen nicht
von Jay Asher 

"Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ..."


Nachdem ich die Serie gesehen habe - hier geht es zur Rezension - ließ mich die Story einfach nicht mehr los... und auch wenn es schon eine Ewigkeit her ist, dass ich das Buch gelesen habe, weiß ich doch noch, dass es da so ähnlich ablief.
Außerdem ist das hier eine Geschichte.. die sollte möglichst weit verbreitet werden.
Sie ist packend, spannend, tiefsinnig und regt definitiv zum Nachdenken an.

Kleiner FunFact: Ich musste drei verschiedene Buchhandlungen anlaufen, um dieses Buch zu bekommen! :D Scheinbar ist die Nachfrage momentan recht hoch. - Das mit dem Verbreiten scheint also zu klappen ^^

Was müsst ihr tun, um in den Lostopf zu hüpfen?
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Abonnent seid, denn immerhin ist dies ein Gewinnspiel für meine Leser und Zuschauer :)
Außerdem wäre 18 Jahre und ein Wohnsitz in Deutschland von Vorteil.
Ansonsten hinterlasst einfach einen kleinen Kommentar und erzähle mir...
.. warum möchtest du dieses Buch haben? Was planst du so am Welttag des Buches?
Erzählt mir was :D

Ihr habt Zeit bis zum 23. April 23.59 Uhr
Ausgelost wird am 24. April in meinem Weekend4Ever und natürlich hier auf dem Blog :)

Wer dieses Gewinnspiel nun lieber gucken möchte.. darf gerne mal im Video vorbei schauen :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere den Link zum Gewinnspiel teilen würde! :) 
Aber nun wünsche ich euch auf jeden Fall noch einen schönen Freitag.. und ich drücke euch die Daumen, dass ihr glückliche Gewinner seid ;) 






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3 

   

Mittwoch, 19. April 2017

FMA | Tag der offenen Tür auf dem Sport- und Zuchthof Sosath

Huhu ihr Lieben! :)

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich beschlossen habe, das Thema Pferd wieder in mein Leben zu lassen... Aber wenn, dann eben richtig. Und das werdet ihr wohl auch in meinen Videos und Fotos merken :3

Am vergangenen Osterwochenende war ich bei dem Tag der offenen Tür auf dem "Sport- und Zuchthof Sosath" hier in Lemwerder.
Eine Freundin von mir macht ihre Ausbildung dort, sodass ich gleich noch einen weiteren Grund hatte (abgesehen von Pferden), den Hof zu besuchen.
Das Programm war sehr vielfältig. Es gab Ponyreiten und Schminken für die Kleinen. Verschiedene Beiträge zum Thema Hufschmied, Besamung für die "Großen" und andere Züchter.
Und in der Halle gab es ein Schauprogramm mit Tricks von einem Zirkuspony, Vorführungen der Top Hengste und Frisbee mit Hunden.
Eigentlich war alles mit dabei, was den Pferdemenschen und Tierliebhaber interessiert.
Ein kleines Highlight für mich war die Vorführung einer Trainerin, die sich auf das Thema "Horsemanship" spezialisiert hat. Total interessant!

Besonders im Mittelpunkt stand jedoch das 9. Lemwerderaner Fohlenchampionat.
Denn Sosath steht für seine besonderen Zuchthengste.
Insgesamt 32 Fohlen wurden an diesem Samstag vorgestellt. Alle mindestens 2 Wochen alt und abstammend von einem der Hengste des Hofes.
Total süß die Kleinen! Und alles edle Tiere.

Aber reden kann ich lang... und dennoch würde nicht alles rüber kommen.
Deshalb schaut doch einfach mal in meinem FMA vorbei, dass ich für euch mitgebracht habe :)

Der Filmschnitt war hier übrigens mal etwas aufwändiger für mich... Deshalb schaut doch einfach in der nächsten Woche nochmal rein, dann bekommt ihr ein kleines Making Of zu meinem Arbeiten mit dem Filmmaterial in Premiere Pro :)

Ja... das zum Thema Pferd. Interessiert euch das auf meinem Blog überhaupt...? Oder soll ich es lieber weglassen?
Ich wünsche euch nun erstmal noch eine angenehme Woche - die ist ja zum Glück nicht mehr ganz so lang ;)






___________________________________________________________________
Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen! :) 
Oder finde mich bei anderen Social Media. 
Wie lesen uns! <3